Outplacement

Outplacement – wir bieten Orientierung


Wir helfen bei der Neuorientierung nach einer Kündigung, um den Übergang erfolgreich zu meistern. Die Outplacement-Beratung richtet sich an Stellensuchende, die sich aufgrund einer kurz bevorstehenden oder bereits erfolgten Freistellung beruflich neu orientieren möchten.

Wir unterstützen die betroffenen Personen mit einem strukturierten und gleichzeitig flexiblen Vorgehen bei allen Themen, die für den Suchprozess relevant sind – sowohl auf beruflicher als auch auf persönlicher Ebene.

Die Outplacement-Beratung konzentriert sich auf diejenigen Schritte, die nicht alleine bewältigt werden können, und versteht sich als Hilfe zur Selbsthilfe. Im Vordergrund steht dabei, dass die betroffene Person den Suchprozess professionell angeht und sich gewandt im Markt bewegt.

Das Vorgehen ist in der Regel in drei Phasen unterteilt, wobei diese je nach den Bedürfnissen der/des Stellensuchenden unterschiedlich gewichtet werden:

  • Orientierung: Potenzialbeurteilung zur Analyse der Kernkompetenzen, Neigungen, Stärken und Schwächen des Persönlichkeitsprofils; danach Festlegen der Neuausrichtung.
  • Vermarktung: Erarbeitung von Bewerbungsstrategie und Bewerbungsdossier, Aktivieren des Netzwerkes und der weiteren Suchkanäle.
  • Umsetzung: Üben von Bewerbungsgesprächen sowie Unterstützung bei der Entscheidungsfindung und bei Vertragsverhandlungen.

Mehr zum Thema